Mein Tier ist krank. Kann ich trotzdem BARF füttern?

Viele Tiere profitieren von einer Weiterführung oder Umstellung auf BARF. Je nach Erkrankung muss die Ernährung aber auf das Krankheitsbild angepasst werden. Bei bestimmten Erkrankugen kann es sinnvoll sein, zu kochen statt roh zu füttern. Es ist daher empfehlenswert, sich bei der Rationsgestaltung für kranke Tiere von einem zertifizierten Ernährungsberater unterstützen zu lassen.